Versaut Whatsapp die Rechtschreibung?

„Wohl kaum“ meint Joachim Schmitz in einem lesenswerten Kommentar der Osnabrücker Zeitung vom 26.06.2016. „Falsche Rechtschreibung wie im Filmtitel „Fack ju Göhte“ kann bisweilen sogar einen kreativen und spielerischen Umgang mit Sprache aufzeigen. Wortwitz ist schließlich kein Indiz für die Vernachlässigung von Sprache, sondern genau das Gegenteil.“

Ein interessanter Ansatz. Lesen Sie den vollständigen Beitrag auf noz.de
http://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/734775/versaut-whatsapp-die-rechtschreibung-wohl-kaum

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

three × two =